Das Wasser und die Toiletten

Wir versuchen uns den Gegebenheiten in der Natur anzupassen, ohne dabei jedoch auf fließendes Wasser zum (allerdings kalten) Duschen verzichten zu müssen.
Trinkwasser haben wir an unserer Wasserstelle vor Ort. Damit dem Zähneputzen und morgendlichen Waschen nichts mehr im Wege stehen kann! Die Küche hat einen eigenen 1000 Liter Wasserkanister/IBC (Intermediate Bulk Container).
Da aus Gründen des Umweltschutzes keine Donnerbalken mehr gebaut werden dürfen, ist das Zeltlager mit hygienischen Plastik-Toiletten ausgestattet, welche mehrmals wöchentlich geleert und täglich gereinigt und desinfiziert werden.